Vom Bücherpaket zum FinnRegal

Fotos DFG

Gute Ideen sollten weiterentwickelt werden. Die DFG Westfalen-Lippe e.V. hat die Idee der Bundesgeschäftstelle (des Bundesvorstandes) mit der Verteilung von DFG Bücherpaketen an Bibliotheken und Büchereien aufgegriffen und erweitert. Im September 2009 wurde das erste FinnRegal als Dauerleihgabe an die Gemeindebücherei Schlangen übergeben. Im Beisein des Bürgermeisters Ulrich Knorr, der Büchereileiterin Ulrike Knickmann, den Mitgliedern der DFG und des Freundeskreis Viitasaari Kristiina Kötter und Hilka Knöpper, wurde das von der DFG Westfalen-Lippe e.V., der DFG Lippe e.V. und dem Freundeskreis Viitasaari finanzierte (original) Bibliotheksregal mit Inhalt, sprich jede Menge neugekaufte finnische Literatur (darunter eine ganze Reihe Muminbücher und Bildbände, finnische Krimis und Sachbücher) und natürlich DFG Büchern vom Landesvorsitzenden Bernd Korte und dem damaligen Schatzmeister der DFG Westfalen-Lippe e.V. Hans Haase der Gemeinde Schlangen übergeben. Zusätzlich haben sich alle Beteiligten verpflichtet, in jedem Jahr einen gewissen Betrag zur Aktualisierung des Bücherbestandes zur Verfügung zu stellen.

Diese Aktion wird im Landesverein Westfalen-Lippe e.V. und den hiesigen Bezirksvereinen fortgesetzt um die in Bibliotheken und Büchereien oft vernachlässigte finnische Literatur durch Aktualität und Präsenz stärker zur Geltung bringen. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche " Treffpunkt Bibliothek" hat die DFG Ostwestfalen e.V. am 28. Oktober 2010  der Stadtteilbibliothek Brackwede in Bielefeld eine Tasche voll mit verschiedenen finnischen Büchern überreicht. Auch die DFG Bünde e.V. hat sich der Förderung des Bestandes finnischer Literatur in Ihrem Gebiet angenommen. Im Rahmen der Übergabe eines Bücherpaketes am 09. Februar 2011 an die Stadtbücherei Bünde veranstaltete die DFG Bünde e.V. zusammen mit der der Stadtbücherei einen Abend der finnischen Literatur unter dem Motto "Dunkle Winter - helle Sommer, Finnische Literatur ist anders ..." . Cornelia Witte fesselte die Zuhörer in ihrem Vortrag mit einem sehr lebendigen und interessanten Einblick unter anderem in die Werke von Hannu Raittila, Mauri Kunnas und Matti Rönkä. Für den Winter 2011/12 ist bereits ein Fortsetzung der Aktion zusammen mit der Gemeindebücherei Rödinghausen geplant.


Links zu den "Finnland-Beständen" der Büchereien

FinnRegal in Schlangen

Finnische Literatur in der Bücherei Bünde