Kantele-Konzert mit dem Duo "Mekkotytöt" in Gernheim

Ein Weihnachtskonzert der anderen Art bot das finnische Duo Mekkotytöt, auf Deutsch Kleidermädchen, am 4. Dezember 2013 im LWL Industriemuseum Glashütte Gernheim in Petershagen. Die beiden jungen Künstlerinnen Maija Pokela und Jutta Rahmel zeigten in ihrem Konzert die Vielseitigkeit des Instruments, das bereits seit gut zweitausend Jahren in Finnland gespielt wird. Neben eigenen Kompositionen erklang auch traditionelle Kantelemusik. Einen einzigartigen Rahmen bot dabei die Ausstellung "Finnisch Glass-Art 2005 bis 2010", zwischen dessen Exponaten das Konzert stattfand.

Bilder vom Konzert in Gernheim

Vor dem Konzert nutzten auch die beiden Musikerinnen die Gelegenheit für einen Rundgang durch die Ausstellung.
Die Musikerinnen: Maija Pokela
und Jutta Rahmel
Frau Dr. Katrin Holthaus als Leiterin des Museums eröffnete das Konzert gemeinsam mit Silvia Kantim, Stellvertretende Vorsitzende der DFG Bünde e.V.




Als Erinnerung an ihren Aufenthalt in Gernheim erhilten die Musikerinnen vom Museum ein kleines Glas-Exponat sowie von der DFG eine süße Versuchung.

Das Kantele-Duo "Mekkotytöt" auf DFG-Tournee

Maija und Jutta mit der Gruppe "Kardemimmit"

Konzerttournee der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V.
vom 26. November bis 4. Dezember 2013

Ein Weihnachtskonzert der anderen Art verspricht das finnische Duo Mekkotytöt, auf Deutsch Kleidermädchen. Die beiden jungen Künstlerinnen Maija Pokela und Jutta Rahmel sind Meisterinnen des Kantelespiels und haben beide bereits als kleine Mädchen Kanteleunterricht erhalten und Preise gewonnen.

Die Kantele ist das Nationalinstrument der Finnen und ursprünglich mit fünf Saiten ausgestattet. Heute wird die Konzertkantele auch mit 10, 15 oder 38 Saiten gespielt.

Das Duo "Mekkotytöt" zeigt in seinem Konzert die Vielseitigkeit des Instruments, das bereits seit gut zweitausend Jahren in Finnland gespielt wird. Neben eigenen Kompositionen erklingt auch traditionelle Kantelemusik. Mal wehmütig, mal fröhlich-leicht - die Klänge der Kantele werden begleitet von den hellen Stimmen der beiden hervorragenden Sängerinnen. Die beiden Musikerinnen spielen seit mehreren Jahren zusammen im Kantele-Quartett "Kardemimmit" und treten seit kurzem auch als Duo auf.

Ein perfekter Anlass, um der Weihnachtshektik zu entfliehen und die Sehnsucht nach dem stillen Land im Norden zumindest für die Dauer eines Konzertes zu stillen.


Bild: Jimmy Traeskelin

Maija Pokela (Jg. 1990), Kantele und Gesang, gewann bereits als 10-Jährige beim international bekannten Kaustinen-Volksmusikfestival den ersten Preis für Kinder. 2006 hat sie als 15-Jährige beim nationalen Kantele-Wettbewerb in Jyväskylä den zweiten Platz belegt. Sie hat zahlreiche Kurse und Workshops besucht und studiert heute an der Volksmusikabteilung der Sibelius-Akademie in Helsinki.

Jutta Rahmel (Jg. 1991), Kantele und Gesang, wurde 2006 in Jyväskylä zur zweitbesten Kantele-Spielerin der unter 15-Jährigen gekürt. Zwei Jahre zuvor hatte sie mit der Folkgruppe "Kardemimmit" den ersten Preis belegt. Neben ihrem Engagement als Kantelemusikerin und Sängerin ist sie auch als Kantelelehrerin tätig

 

Einen Eindruck von der Musik bekommt man auf der Internetseite des Kantele-Quartetts "Kardemimmit", zu dem beide gehören:

http://www.kardemimmit.fi/


Das Kulturreferat der Deutsch-Finnischen Gesellschaft (DFG) bringt jedes Jahr hochrangige finnische Künstler nach Deutschland und ermöglicht in Kooperation mit der Botschaft der Republik Finnland in Berlin insbesondere jungen finnischen Musikern ihre häufig ersten Deutschland-Autritte.


Konzerttermine:

Di 26.11.2013: 20.00 Uhr Hof, Bistro des Theater Hof, Kulmbacher Strasse 5, 95030 Hof

Mi 27.11.2013: Weimar, Deutsches Bienenmuseum, Ilmstraße 3, 99425 Weimar

Do 28.11.2013: 19.30 Uhr Gießen, Kapelle auf dem Alten Friedhof, Licher Straße,
35394 Gießen

Fr 29.11.2013: 19.30 Uhr Düsseldorf ?Olohuone? Luzie&Luzie, Catering and More, Keplerstraße 13, 40215 Düsseldorf (Anmeldung erforderlich: 0211-9346091)

Sa 30.11.2013 : 19:30 Uhr Lage - Gemeindehaus der ev. Johannesgemeinde in Kachtenhausen 

So 01.12.2013: 15.30 Uhr Kiel, Tenne im NEZ Kollhorst, Kollhorster Weg 1, 24109 Kiel

Mo 02.12.2013: 20.00 Uhr Bad Segeberg, Italienische Halle, Segeberger Kliniken,

Am Kurpark 1, 23795 Bad Segeberg

Di 03.12.2013: 19.00 Uhr Greifswald, Bürgerzentrum ?St. Spiritus?, Lange Straße 49, 17489 Greifswald

Mi 04.12.2013: 19.00 Uhr Minden, Glashütte Gernhein, Gernheim 12, 32469 Petershagen

geplantes Konzert-Programm auf der Tournee

All arrangements: Maija Pokela & Jutta Rahmel

1. Ajatukset pilven reunalla

Song. Composition and lyrics by Maija Pokela

2. Jouluna jumala syntyi

Song. Composed by Veera Voima, lyrics traditional from Finland

3. The Blue & The Blond

Instrumental. Composed by Jutta Rahmel

4. Arkihuolesi kaikki heitä

Song. Composed by Leevi Madetoja, lyrics by Alpo Noponen

5. Kilon polska

Instrumental. Composed by Maija Pokela

6. Laulu päivälle

Song. Traditional melody from Norway, lyrics by Veera Voima / Kardemimmit, arranged by Kraja / Mekkotytöt

7. Autio huvila

Song. Composed by Antti Järvelä, lyrics by Lauri Pohjanpää

8. Maa on niin kaunis

Song. Traditional melody from Germany, lyrics by Hilja Haahti

9. Tonttu

Song. Composed by Lyyli Wartiovaara-Kallioniemi, lyrics by Valter Henrik Juvelius

10. Neidon ikävä

Song. Composed by Jutta Rahmel, lyrics traditional from Finland


INTERMISSION - PAUSE


11. Juledrøm

Song. Traditional song from Norway

12. Jutta's solo improvisation with 15-stringed kantele

Instrumental.

13. Maija's solo: traditional music from Finnish Perhonjoki valley

Instrumental.

14. Minne kuljet neito nuori

Song. Traditional song from Finland

15. Postikello

Song. Composed by Maija Pokela, lyrics traditional from Finland

16. Kodin kynttilät

Song. Composed by Joe Lyons, Sam Hart, The Vagabonds, lyrics by Usko Kemppi