Oiva Toikka – Ein Wunderland der Farben

Oiva Toikka: Kunstobjekte N 480, 1967-1969 (Foto: Rauno Träskelin)

LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim

13. März bis 28. August 2022

Weitere Informationen auch auf der Homepage des Museums!

und hier auf unserer Homepage.

Oiva Toikka (1931-2019) gehört zu den bedeutendsten Designern Finnlands. Nicht nur die Glasentwürfe für die Glashütte Nuutajärvi (heute bei Iitala in Produktion), auch die charakteristischen Textil-Entwürfe für Marimekko oder die Dekore für die Keramikserien von Arabia sind noch heute beliebte Gebrauchsgegenstände nicht nur im finnischen Alltag.

Beliebt waren von Beginn an die gläsernen Vögel, die Oiva Toikka in unendlicher Vielfalt entwarf. Diese limitierten Serien wollen die Fauna nicht naturgetreu abbilden, sondern die Charakteristika der einzelnen Gattungen typisch und abstrahierend einfangen. Vor allem hier zeigt sich die Verbindung aus präziser Naturbeobachtung und die Experimentierlust des Künstlers, seine originelle Sicht auf die Realität und das Element des Spielerischen, das die extrem farbigen Plastiken auszeichnet.

Die Ausstellung „Oiva Toikka – Ein Wunderland der Farben“ vereint Werke aus privaten Sammlungen. Die Auswahl wrid ergänz durch Stücke des Finnischen Glasmuseums Riihimäki. Sie wurde durch Uta Laurén kuratiert und setzt die Reihe mit finnischen Glasdesignern des 20. Und 21. Jahrhunderts fort.

Herzlich Willkommen bei der DFG Westfalen-Lippe e.V.

Der Landesverein Westfalen-Lippe e.V. der Deutsch-Finnischen Gesellschaft wurde am 10. März 1978 gegründet. Er hat ca. 360 Mitglieder (Stand 01.07.2013) und ist ein Landesverein im Verbund der Bundes DFG.

Die DFG Westfalen-Lippe e.V. hat sich insbesondere:

die Förderung der Beziehungen zwischen Finnland und Deutschland auf allen satzungsrelevanten Gebieten,

den Schüler-, Jugend- und Praktikantenaustausch zwischen Finnland und Westfalen-Lippe,

den Kulturaustausch zwischen beiden Nationen,

die aktuelle Information über (Finn)Land und (Finn)Leute,

die Förderung von Partnerschaften zwischen den Städten und Gemeinden in Finnland und in Westfalen-Lippe,

die aktuelle Information der Mitglieder und Interessenten der DFG über finnlandbezogene Ereignisse in Westfalen-Lippe und Deutschland,

die Organisation und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und Treffen der Mitglieder der DFG in Westfalen-Lippe

 zur Aufgabe gemacht.